Switch to English version. Aktuelle Version: deutsch

Siemens Sinumerik 808D Schulungen

Siemens Sinumerik 808D (Trainer, Schulungen, Workshops)
« zurück zu Technische Trainings, Trainer + Dozent

Sinumerik 808D Schulungen (Special)

Die 808D ist eine sehr preiswerte Steuerung, die sich hervorragend in der Berufsausbildung und für das Retrofit von Basis- und Standardmaschinen einsetzen lässt. Sowohl für die Sinumerik 808D Version 4.4 (Basic) als auch für die Sinumerik 808D Version 4.6 (Advanced) können Sie hier eine Schulung oder einen Trainer ordern.
Bitte nehmen Sie auch Kontakt auf, wenn Sie Hardware bzw. zugehörige Serviceleistungen wie Konfiguration, Programmierung oder Inbetriebnahme benötigen.

Einsatzort: Weltweit, In- und Ausland
Sprachen: Deutsch, Englisch

Bedienen und Programmieren der Sinumerik 808D (Basic + Advanced)

Schulung für Bedienen und Programmieren der Sinumerik 808D
  • Kundenspezifische Workshops und Schulungen (Dauer: individuell)

  • Standard-Schulung (Dauer: 3 Tage)

  • CNC Programmierung mit SINUMERIK G-Code

  • CNC Programmierung mit ISO-Code, Drehen + Fräsen

  • Einsatz von Technologie-Zyklen

  • Verwendung von Hochsprachelementen

  • Kostenlose Simulationssoftware 808DonPC, ohne zeitliche Begrenzung

  • Inhouse-Schulung an steuerungsidentischer Simulationssoftware bzw. der Maschine

  • Mobiles Klassenzimmer + Zertifizierter Trainer

  • Sprache der Schulung: Deutsch, Englisch oder mit Dolmetscher


Netzwerkanbindung und Intranet mit der 808D Advanced

Schulung Netzwerkanbindung für Sinumerik 808D Advanced Anders als die Sinumerik 808D Basic bietet die 808D Advanced eine Ethernet-Schnittstelle mit deren Hilfe sie sich leicht in ein vorhandenes Firmennetz bzw. Intranet einbinden lässt.
  • Schulung zu Technik und Sicherheitsaspekten

  • IT- und Infrastruktur-Sicherheit im industriellen Umfeld

  • IT-Grundschutz und Grundlagen zu IEC / ISO 27001

  • Hardwarekomponenten der SCALANCE - Produktfamilie

  • Einbinden der 808D Advanced in ein Firmennetzwerk

  • Anwendungsbeispiele (z.B. Datensicherung)

  • Handbuch und Schulungsunterlagen in Deutsch bzw. Englisch


Inbetriebnahme, Service + Bedienoberfläche ergänzen

Inbetriebnahme für Siemens 808D-Steuerung (Schulungen) Auch die 808D als Einstiegssteuerung der Sinumerik-Reihe bietet die Möglichkeit die Bedienoberfläche zu ergänzen.
  • Schulung der steuerungseigenen Tools und Assistenten

  • OEM- und Anwender-Zyklen, OEM - Online Hilfe

  • Anwenderdialoge erstellen (Easy XML)

  • Schnelle Eingänge, digitale I/O, SPS - Programmiertool


Hardware und Preis

Preise für Hardware der Sinumerik 808D Schulungen aus diesem Bereich behandeln Themen rund um den Bau bzw. das Retrofit von Maschinen mit Siemens Sinumerik 808D.
  • Konfigurationsbeispiele und Preise

  • Beschaffung der Hardware

  • Optionen

  • Handhabung von Lizenzen

  • Handbuch bzw. umfangreiche Dokumentation kostenlos direkt vom Hersteller (als pdf kostenlos, gedruckt zzgl. Druckkosten)

Kontakt »
Bitte fragen Sie nach weiteren, kundenspezifischen Workshops bzw. Schulungen für Anwender, Maschinenhersteller und Händler im In- und Ausland!

Eine Übersicht aktueller Standardtrainings für Sinumerik 808D finden Sie hier:

Schulung SINUMERIK 808D Basic, Drehen - Bedienen und Programmieren

Ziel der Schulung ist es, den Teilnehmern alle Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln, die für die Herstellung anspruchsvoller Drehbearbeitungen benötigt werden.
Die Teilnehmer erhalten hier das nötige Knowhow, um alle Möglichkeiten von Drehmaschinen mit dieser Siemens CNC-Steuerung optimal nutzen zu können.

Dauer: 3 Tage

Inhalte:
- Wiederholung Grundlagen CNC-Werkzeugmaschinen
- Einführung in die Bedienung und die Funktionsweise der Steuerung
- Messen Werkstück, Messen Werkzeug
- Arbeiten mit der Werkzeugverwaltung
- Dreh- und Bohrbearbeitungen
- Programmierung mit G-Code und ISO-Code
- Benutzung von Standardzyklen
- Erstellen von Konturen für die Drehbearbeitung mit dem Konturrechner
- Verwendung von Unterprogrammen
- Programmteilwiederholungen, Hochsprachelemente
- Verwendung von Parametern und Variablen

Voraussetzungen: Grundkenntnisse Drehtechnologie, Lesen technischer Zeichnungen

Zielgruppe: Maschinenbediener, Einrichter, Programmierer
Kontakt »

Schulung SINUMERIK 808D Basic, Fräsen - Bedienen und Programmieren

Ziel der Schulung ist es, den Teilnehmern alle Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln, die für die Herstellung anspruchsvoller Fräsbearbeitungen benötigt werden.
Die Teilnehmer erhalten hier das nötige Knowhow, um alle Möglichkeiten von Fräsmaschinen mit dieser Siemens CNC-Steuerung optimal nutzen zu können.

Dauer: 3 Tage

Inhalte:
- Wiederholung Grundlagen CNC-Werkzeugmaschinen
- Einführung in die Bedienung und die Funktionsweise der Steuerung
- Messen Werkstück, Messen Werkzeug
- Arbeiten mit der Werkzeugverwaltung
- Fräs- und Bohrbearbeitungen
- Programmierung mit G-Code und ISO-Code
- Benutzung von Standardzyklen und Positionsmustern
- Erstellen von Konturen für die Fräsbearbeitung mit dem Konturrechner
- Verwendung von Unterprogrammen
- Programmteilwiederholungen, Hochsprachelemente
- Verwendung von Parametern und Variablen

Voraussetzungen: Grundkenntnisse Frästechnologie, Lesen technischer Zeichnungen

Zielgruppe: Maschinenbediener, Einrichter, Programmierer
Kontakt »

Schulung SINUMERIK 808D Advanced, Drehen - Bedienen und Programmieren

Ziel der Schulung ist es, den Teilnehmern alle Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln, die für die Herstellung anspruchsvoller Dreh- und Fräsbearbeitungen benötigt werden.
Die Teilnehmer erhalten hier das nötige Knowhow, um alle Möglichkeiten von Drehmaschinen mit dieser Siemens CNC-Steuerung optimal nutzen zu können.

Dauer: 3 Tage

Inhalte:
- Wiederholung Grundlagen CNC-Werkzeugmaschinen
- Einführung in die Bedienung und die Funktionsweise der Steuerung
- Messen Werkstück, Messen Werkzeug
- Arbeiten mit der Werkzeugverwaltung
- Dreh-, Fräs- und Bohrbearbeitungen
- Programmierung mit G-Code und ISO-Code
- Benutzung von Standardzyklen und Positionsmustern
- Verwendung von angetriebenen Werkzeugen
- Erstellen von Konturen für die Dreh- und Fräsbearbeitung mit dem Konturrechner
- Verwendung von Unterprogrammen
- Programmteilwiederholungen, Hochsprachelemente
- Verwendung von Parametern und Variablen
- Stirnflächen-Transformation, Mantelflächen-Transformation

Voraussetzungen: Grundkenntnisse Dreh- bzw. Frästechnologie, Lesen technischer Zeichnungen

Zielgruppe: Maschinenbediener, Einrichter, Programmierer
Kontakt »

Schulung SINUMERIK 808D Advanced, Fräsen - Bedienen und Programmieren

Ziel der Schulung ist es, den Teilnehmern alle Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln, die für die Herstellung anspruchsvoller Fräsbearbeitungen benötigt werden.
Die Teilnehmer erhalten hier das nötige Knowhow, um alle Möglichkeiten von Fräsmaschinen mit dieser Siemens CNC-Steuerung optimal nutzen zu können.

Dauer: 3 Tage

Inhalte:
- Wiederholung Grundlagen CNC-Werkzeugmaschinen
- Einführung in die Bedienung und die Funktionsweise der Steuerung
- Messen Werkstück, Messen Werkzeug
- Arbeiten mit der Werkzeugverwaltung
- Fräs- und Bohrbearbeitungen
- Programmierung mit G-Code und ISO-Code
- Benutzung von Standardzyklen und Positionsmustern
- Erstellen von Konturen für die Fräsbearbeitung mit dem Konturrechner
- Verwendung von Unterprogrammen
- Programmteilwiederholungen, Hochsprachelemente
- Verwendung von Parametern und Variablen

Voraussetzungen: Grundkenntnisse Frästechnologie, Lesen technischer Zeichnungen

Zielgruppe: Maschinenbediener, Einrichter, Programmierer
Kontakt »
alle Schulungen ausblenden
alle Schulungen ausblenden
Vergleich Basic vs. Advanced
Funktionen bzw. Feature
Sinumerik 808D
Basic (Version 4.4)
PPU141.1
Sinumerik 808D
Advanced (Version 4.6)
PPU16x.2
Konfiguration
Zusammenarbeit mit SINAMICS V60 und SIMOTICS S-1FL5 via Pulse / Direction - Interface verfügbar nicht verfügbar
Zusammenarbeit mit SINAMICS V70 und SIMOTICS S-1FL6 via Drive Bus - Interface nicht verfügbar verfügbar
Maximale Anzahl von Achsen / Spindeln 4 5
±10V Analog - Interface für Spindeln verfügbar verfügbar
Displaygröße (TFT Farb-Displays) 7,5 Zoll (19 cm)
SPS Anpasssteuerung S7-200-basiert
Datenaustausch via RS-232C verfügbar verfügbar
Datenaustausch via USB verfügbar verfügbar
Datenaustausch via Ethernet nicht verfügbar verfügbar
Anzahl digitaler Eingänge / Ausgänge 72 / 48
Anschlussmöglichkeit für Messtaster verfügbar verfügbar
Achsfunktionen
Beschleunigung mit Ruckbegrenzung verfügbar verfügbar
Dynamic Servo Control (DSC) in den Antrieben nicht verfügbar verfügbar
Max. Drehzahl Vorschubmotor 2000 U/min bis zu 4000 U/min
Unterstützung für 2500 ppr inkrementelle Geber verfügbar verfügbar
Unterstützung für 20-bit absolute Geber nicht verfügbar verfügbar
Interpolation
Interpolierende Achsen, bis zu (Drehen / Fräsen) 3 / 4
Gerade, Kreis, Helix verfügbar verfügbar
Gewindedrehen mit konstanter oder variabler Steigung verfügbar verfügbar
Gewindebohren ohne Ausgleichfutter verfügbar verfügbar
Zyklus "Advanced Surface" Fräsen
Kompressor nicht verfügbar verfügbar
Transformationen
Stirnflächen- und Mantelflächen-transformation (TRANSMIT / TRACYL) nicht verfügbar verfügbar
SINUMERIK Synchronarchitektur
Asynchrone Unterprogramme (ASUB) verfügbar verfügbar
Kompensationen
Kompensation von Spindelsteigungsfehler und Umkehrspiel verfügbar verfügbar
Kompensation Spindelsteigungsfehler (bidirektional) nicht verfügbar verfügbar
Reibungskompensation nicht verfügbar verfügbar
Werkzeuge
Max. Anzahl von Werkzeugen / Schneiden in der Werkzeugliste 64 / 128
Angetriebene Werkzeuge fürs Drehen nicht verfügbar verfügbar
CNC Features
T, S, M Funktionen im JOG verfügbar verfügbar
Grafisch unterstützte Werkzeug- / Werkstückmessung im JOG verfügbar verfügbar
Satzsuche mit Berechnung (T, S, F, M, Position) verfügbar verfügbar
CNC Programmierung
SINUMERIK G-Code mit Hochsprachelementen verfügbar verfügbar
ProgramGUIDE BASIC (inkl. Zyklen) verfügbar verfügbar
ISO-Code mit Standard-Zyklen verfügbar verfügbar
Technologie-Zyklen für Bohren, Fräsen und Drehen verfügbar verfügbar
Kontureditor verfügbar verfügbar
2D-Simulation und Mitzeichnen (Realtime-Simulation) verfügbar verfügbar
Onboard Optimierung und Diagnose
Onboard Hilfe-System verfügbar verfügbar
Onboard Signal- und Netzwerkdiagnose verfügbar verfügbar
Onboard Antriebsoptimierung (AST) nicht verfügbar verfügbar
Onboard Antriebsinbetriebnahme und -diagnose nicht verfügbar verfügbar
Serviceplaner verfügbar verfügbar
Safety-Funktionen
Safe Torque Off (antriebsbasiert) nicht verfügbar verfügbar
Offenheit
Bedienoberfläche ergänzen (Easy XML) verfügbar verfügbar
Anwender-Zyklen verfügbar verfügbar
Preise (Listenpreis zzgl. Steuern, Fracht usw.)
Preis für Panel-PC (PPU) + Maschinen-steuertafel (MCP)
(zzgl. Antriebe, Motoren usw.)
ab 2.390,00 EUR ab 2.450,00 EUR
verfügbar = verfügbar (einige Funktionen sind als Option erhältlich)
nicht verfügbar = nicht verfügbar